CYRIL LANCELIN

DIE BIOGRAFIE

Cyril Lancelin (1975 in Lyon, Frankreich geboren) ist ein französischer Künstler.

Lancelin kombiniert Technologie mit Kunst und möchte dadurch Skulpturen und Bilder erschaffen, die den Betrachter in seine digitale Welt entführen – hier trifft Fiktion auf Realität. Mit seinen Werken hinterfragt Cyril Lancelin die künstliche Landschaft. Er verwendet parametrische Werkzeuge und bedient sich klassischer Formen und volumetrischer Räume, die für die Schaffung einzigartiger Strukturen essenziell sind. In seiner Vision führt die Verwendung von architektonischen Formen zur Erschaffung experimenteller Kunst.

Cyril Lancelins Werke beziehen den Betrachter oft mit ein. Die immersiven Installationen regen ihn dazu an, seine eigene Beziehung zu seiner erbauten Umgebung zu hinterfragen. Diese Erfahrung, die der Betrachter für sich mitnimmt, spielt bei der Idee des Künstlers eine essenzielle Rolle. Durch die Anhäufung elementarer Formen kreiert Lancelin komplexe Strukturen, die er mit Hilfe einer Computer-Software in eine realistische Umgebung einsetzt. Alle physischen Installationen von Lancelin sind mit der Beziehung zum menschlichen Körper verbunden und hinterfragen die Dimension. Der wichtigste Aspekt ist jedoch, dass sie jedem sozialen Bild eine Identität verleihen. Seine Projekte unterstreichen das eigene „soziale Umfeld“, das das tägliche Leben der Menschen definiert.

Cyril Lancelins Kunstinstallationen wurden bereits in öffentlichen und privaten Institutionen weltweit ausgestellt, hauptsächlich durch große immersive Installationen im Nahen Osten, in China, Europa, Südamerika und den USA.

Mehr

CYRIL LANCELIN

Die Zusammenarbeit

CYRIL LANCELIN

EIN EINBLICK

„Zeit ist mit Ritualen verbunden. Die Wiederholung von Ritualen führt zur Weiterentwicklung. Bei meinen Werken arbeite ich gern mit der Repetition von Formen – durch sie erhalten sie Zeitlichkeit.“

„Die Ästhetik der Kaviarperle inspirierte mich sofort zu einem Design basierend auf goldenen Kugeln. Mir war klar, dass meine Skulptur auf einer simplen, reinen Form beruhen würde: der Kugel.“

Mehr

Die anderen Künstler

Douglas Mandry
Eine philanthropische Initiative
ENTDECKEN
Ziehen und Künstler auswählen